BMW-Fahrer: zwanghafte Drängler?

Donnerstag, 23. August 2007 |  Autor:

Diese Frage stelle ich mir schon, oder ist es nur ein wahnsinnig schlechtes Image? Laut einer Umfrage auf TueFo – Portal Tübingen ist zweiteres auf jeden Fall richtig:

Frage: Was fährt der Drängler Nummer 1?

Vorläufiges Ergebnis:

  1. BMW – 50,91%
  2. Audi – 25,45%
  3. Mercedes – 16,36%
  4. VW – 3,64%
  5. Andere Marke – 3,64%

(Stand 23.08.2007, aktuell)

So darüber kann man sich nun aufregen, amüsieren oder spekulieren? Daimler-Fahrer scheinen also mehr de gemütlichen, ältern Sonntagsfahrer zu sein, während Audi und BMW eher junge Insassen haben. Man kann übrigens hier noch mit abstimmen – wenn Sie also BMW-Fahrer sind, können Sie das schlechte Urteil ja abmildern? 🙂

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

5 Kommentare

  1. 1
    Denise 

    Hallo,
    also das kann ich nur bestätigen, dass BMW- Fahrer die schlimmsten Drängler sind. Vor alledingen, wenn in den Autos junge Kerle drin sitzen, die meinen sie wären die größten.
    Lg, Denise

  2. 2
    Hanno 

    jo man kann denke ich auch sagen das es so is aber es wird wohl daran liegen das bmw bei den jüngeren total angesgat ist als krasser wagen und dadurch imemr jüngere fahranfänger dirket einen bmw fahren und natürlich auch drängeln wiel sie die power rauslassen möchten aus ihrem wagen und zeigen wollen was sie auch unter der haube haben!!!!

  3. 3
    omg 

    Habt ihr vielleicht auch mal dran gedacht, das teilweise auch gedrängelt wird, weil einem ständig ein linksspurschleicher vor der nase hängt, der sich nicht ans rechtsfahrgebot halten will?

  4. 4
    andy 

    @ omg: Natürlich! Aber das betrifft ja nicht nur BMW-Fahrer, oder? 🙂

  1. […] dann überhaupt erlauben, als Betreiber eines Themenblogs wie – ich spinn jetzt mal – BMW-Raser.de bei Beschlüssen über höhere Strafen oder einem neuen Modell auf der IAA nicht zu reagieren und […]

Kommentar abgeben