Der Unterschied zwischen 30 und 50 km/h

Dienstag, 6. Februar 2007 |  Autor:

Freie Fahrt für freie Bürger! So hieß die "polarisierende und stark bewusstseinsbildendende" Kampagne des ADAC im Jahre 1974. Damals gab es eine Protestwelle und viele Austritte! Heute kann man aber sagen, dass Geschwindigkeitsbeschränkungen nicht immer zu mehr Sicherheit auf den Straßen führen, wie dieses "Schulungsvideo" deutlich beweist: 😉

Danke an Thomas

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben