Chevrolet: Autogasanlage umsonst!

Dienstag, 11. November 2008 |  Autor:

Chevrolet, die Nr.1 bei Autogasfahrzeugen (ersten sieben Monate 2008 schon 1.026 Autogas-Neuzulassungen) bietet unter dem Motto „Clevertanker mit Autogas“ dem Kunden beim Erwerb eines Aktionsmodells (Matiz, Aveo, Lacetti, Nubira, Epica oder Captiva) die Autogas-Anlage ohne Aufpreis an.

Doch nicht nur der Spar-Charakter ist hier ausschlaggebend, sondern auch der Umweltschutz, da Flüssiggas deutlich vernünftiger abschneidet als konventionelle Kraftstoffe: Die Emissionen sinken mit Autogas um bis zu 80 Prozent!

Doch zurück zum Geldbeutel: Durch den neuesten Chevrolet-Coup kann der Kunde in doppelter Hinsicht sparen: Zum einen fallen keine Kosten für den Einbau der Autogas-Anlage an und zum anderen wird bei jedem Tankstopp nun weniger bezahlt als bei Benzin oder Diesel (Bleibt steuerlich begünstigt bis 2018!).  Chevrolet berechnet so für den Captiva auf zehn Jahre eine Ersparnis von bis zu 10.800 Euro. (Quelle Chevrolet-Deutschland)

Hinzu kommt, dass diese ab-werk-umgerüsteten Autogas-Fahrzeuge bei der (sehr) wahrscheinlichen CO2-Steuer erneut weitaus günstiger abschneiden! Mehr zur Autogas-Umsonst-Aktion von Chevrolet hier:

www.autogas.chevrolet.de

Kein Wunder also dass bisher bereits jeder zehnte verkaufte Chevrolet hierzulande mit Flüssiggas fährt! Denn Diesel ist inzwischen ja auch keine rechte Alternative mehr…

via ubergrun.de

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Autogas-news

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben