Peugeot ruft Serie 307 zurück

Mittwoch, 22. August 2007 |  Autor:

Der französische Autokonzern Peugeot ruft in Mittel- und Nordeuropa 240.000 Fahrzeuge zurück. Grund sind Probleme mit dem Bremssystem ABS und dem Stabilitätsprogramm ESP. Davon betroffen sind Fahrzeuge von der Peugeot-Serie 307 der Baujahre 2003 bis 2006.

Quelle Basler Zeitung

Tags »    «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Auto-news

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben