Beiträge vom » März, 2008 «

Autovermieterübergreifend suchen

Donnerstag, 20. März 2008 | Autor:

[Trigami-Review] Wer kennt das nicht: Man freut sich auf den Urlaub und hat beim Buchen drauf geachtet, dass man mit Rail&Fly direkt zum Flughafen Frankfurt fahren kann. Da fällt dem Reiseveranstalter plötzlich ein, den Flug vorzuverlegen. Als Urlauber hat man nun nur die Möglichkeit am Abend vorher anzureisen und am Flughafen stundenlang rumzusitzen, oder ein Auto zu mieten!

So ist das uns passiert! Also ab in die Internet-Suchmaschine: Hier gibt es ja sehr viele Autovermieter. Doch sind die großen, die man ganz oben findet, auch günstig? Man müsste sich schon überall ein Angebot erstellen lassen und diese dann vergleichen, um einen Überblick zu erhalten…. aber wer macht das schon?

Hier kommt nun „Mietwagen Auskunft – Preisvergleich für günstige Leihwagen“ ins Spiel. Im Schnitt spart man hier pro Leihwagenbuchung ca. 42,50 Euro, selbstverständlich von seriösen und renommierten Autovermietungen: z.B. Mietwagen-Broker wie Holiday Autos oder Sunny Cars, die wiederum in engen Kooperationen mit Autovermietungen wie Hertz, Europcar, Sixt oder Avis stehen. weiter…

Thema: CO2 | Beitrag kommentieren

Runter vom Gas

Dienstag, 18. März 2008 | Autor:

Der Deutsche Verkehrsicherheitsrat e.V. hat zusammen mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) die Kampagne "Runter vom Gas" ins Leben gerufen.

In den vergangenen Jahren ging die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland kontinuierlich zurück. Allerdings ist die Zahl der Verletzten auf mehr als 431.000 angestiegen (In 2007 um 2,2% gegenüber Vorjahr).

Hauptursache für "Verkehrsunfälle mit Todesfolge" ist in Deutschland die "unangepasste Geschwindigkeit" – ca. 31% aller selbstverschuldeten Unfälle mit Todesfolge entfielen 2006 auf dieses Kriterium. Besonders bei schweren Unfällen spielt die Geschwindigkeit eine wesentliche Rolle. Hinzu kommt sicherlich, dass die modernen PKWs durch Fahrkomfort und Sicherheitspakete etc. den Fahrer in "Sicherheit" wiegen und er das Gefühl für Geschwindigkeit und Gefahr verliert.

Mehr Infos bei "Runter vom Gas!"

Thema: Auto-news | Beitrag kommentieren