Archiv für die Kategorie » Allgemein «

Reise nach Las Vegas gewinnen

Freitag, 20. November 2009 | Autor:

[Trigami-Review]Viva Las Vegas turning day into night time turning night into daytime, If you see it once you’ll never be the same again“ sang Elvis Presley 1964 und es ist heute noch so!

Las Vegas ist ein riesengroßer Rummelplatz auf dem die Show und das Glücksspiel einfach alles ist, umrahmt von unglaublichen Hotels! Man muss es einfach gesehen haben!

Diese Chance haben Sie nun: holiday autos, der Marktführer und größter Vermittler von Ferienmietwagen verlost eine Reise für 2 Personen für 4 Nächte am Strip!

Die Gewinner erhalten je einen Gutschein für Hin- und Rückflug für zwei Personen mit Condor ab Frankfurt, ein Cabrio von Holiday Autos für fünf Tage, einen Gutschein für vier Nächte im Planet Hollywood Hotel & Casino und zwei Tickets für eine der drei Shows „Donny and Marie“, „Human Nature“ oder „Jubilee“.

Alles was man tun muss, man muss auf facebook am Gewinnspiel teilnehmen und den Wohnort im eigenen Facebook Profil vorübergehend auf Las Vegas ändern. (Die Teilnahme am Gewinnspiel ist aufgrund der Glückspiel-Gesetze in Las Vegas erst ab dem vollendetem 21sten Lebensjahr möglich).

Teilnahmeschluss ist der 30.11.2011

Hier zum Gewinnspiel auf facebook

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Fontal21: Verunreinigungen im LPG

Dienstag, 14. April 2009 | Autor:

Der Siegeszug von Autogas scheint ungebremst: Kürzlich wurde in Ostwestfalen die 5000. Autogas-Tankstelle Deutschlands eröffnet. Inzwischen gibt es 320.000 Autogasfahrer in Deutschland und 5Mio in Europa. Aber auch die Zahl der Motorschäden steigt!

Das ZDF-Magazin Frontal21 von heute machte neben vereinzelten „schwarzen Schafen“ bei den Umrüstern eine „Verunreinigung im Autogas“ aus. Der „Sachverständige für Autogas-Anlagen“ Werner Gieger stellt seit längerem schon Ablagerungen in den Gasfiltern fest.

Inzwischen warnen die großen Unternehmen der Branche (lt. Frontal21 u.a. Prins) ihre Kunden davor, dass dem LPG oftmals Abfallstoffe (z.B. Kunststoffweichmacher) beigemischt werden und Zitat: „der Autogasverkäufer zum Entsorger eines Chemiewerkes wird“ („Sondermüll im Autogas“).

Nachgefragt beim Dachverband DVFG (Deutscher Verband Flüssiggas e.V.) gebe sich dieser „ahnungslos„, so Frontal und wäre nicht zu einem Interview bereit gewesen. Wenig später habe aber der DVFG an seine Mitglieder eine Warnung über die Recherchen von Frontal rausgegeben und um „Information“ gebeten, falls sich „Mitarbeiter des ZDF“ an die Kunden wenden würden.

Daraufhin hätte Prins vereinbarte Film-Termine abgesagt und der Vorstand des Verbandes Deutscher Gasanlagen Elbert Vleeshouwer verweigerte auf der Leipziger Automesse gegenüber der Kamera, angesprochen auf die Probleme der Kunden, förmlich die Aussage. Vielmehr drohte er dem Team mit „Ärger“, da das Gespräch heimlich gefilmt wurde.

Dass diese Vorwürfe wohl nicht haltlos sind, bestätigte Torsten Neusel von Autogastechnik Triptis: Er sprach von ca. „20% der Kunden“ die Probleme mit verklebten Injektoren haben, was zu einem Ruckeln oder gar zur Panne „am Strassenrand“ führen kann.

Der Geschäftsführer von Gas Drive Florian Melber machte die nach seiner Meinung „unzureichendeDIN EN589 als grundlegendes Problem aus. Diese DIN legt fest, dass im Autogas 60mg sog. „Abdampfrückstände“, also Schmutzstoffe pro Kg enthalten sein dürfen – welche das sind, regelt die Norm nicht.

Die Zuliefer-Branche dagegen hat reagiert und bietet nur für den Deutschen Markt spezielle Zusatz-Filter an… wegen der „bescheidenen Autogas-Qualität in Deutschland„.

Ich finde…

…diese Vorwürfe geradezu unglaublich! Wenn das stimmt, würden ja Kunden und Umrüster seit Jahren betrogen, weil Schäden, aber auch Streitereien und Prozesse einen ganz anderen Grund hätten. Bleibt zu hoffen, dass Frontal21 wie so oft für ein Umdenken bei den Verantwortlichen sorgt!

Mehr bei Frontal21 „Fehler, Pannen, Risiko

Flammenstyling schon für 25Euro und weniger!

Thema: Allgemein | 6 Kommentare

An der Tankstelle rauchen?

Dienstag, 29. Januar 2008 | Autor:

Ich kenne auch so Spezialisten, die durchaus mal mit dern Kippe an die Zapfsäule ranfahren! Was da passieren kann:

Also ich muß sagen, dass ich mir das schlimmer vorgestellt hab, wenn die Bezin-Dämpfe durch eine Zigarette entzündet werden. Könnte mir vorstellen, dass diese Lady einfach nur Glück hatte!

via Nicht-tanken.de

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

Abbiegen in Indien

Dienstag, 22. Januar 2008 | Autor:

Bei uns in Deutschland ist alles bis ins Kleinste geregelt, sodass man inzwischen schon von einem Schilderwald spricht uns sich vor Verkehrsregeln kaum mehr auskennt! Trotzdem haben wir Staus über Staus!

Dass es auch anders geht, zeigt das Beispiel "Kreuzung in Indien":

Hier fährt jeder wie er will! Aber es gibt keinen Unfall und jeder kommt an sein Ziel – vielleicht auch deshalb, weil keiner auf sein Recht pocht: "Ich hab Vorfahrt!" 🙂

Trotz dieses Verkehrs-Chaos‘ sind mir die Inder echt lieber als die (russischen?) LKW-Fahrer von neulich!! 😉

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

Geisterfahrer: Wenden für Kurzentschlossene

Montag, 26. November 2007 | Autor:

Beim Stoibär (und der hat es von iRaff) hab ich dieses Filmchen einer Verkehrs-Überwachungkamera gefunden, wahrscheinlich irgendwo in Russland:

Wirklich unglaublich, das da nichts passiert ist!!

Mich würde wirklich mal interessieren, in welchem Land das aufgenommen wurde. Für Russland schaut mir das alles zu modern aus, obwohl ja mal ein Lada durchs Bild fährt. Vielleicht ist es auch Griechenland, wo man es ja bekanntlich ausserhalb der größeren Städte auch nicht so genau nimmt mit den Verkehrsregeln. Ich bin ja am 20.12. in Larissa, da werd ich mal schauen, wie die da fahren! 🙂

Hoffentlich kommen diese Fahrer nie nach Nürnberg, schon gar nicht, wenn der Beckstein-Tunnel fertig ist…

 

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

Schilderwald

Mittwoch, 17. Oktober 2007 | Autor:

Wenn Sie mal gefragt haben sollten, warum Autos einen Rückwärtsgang haben, dann hat Raffaele für Sie die Antwort:

Warum Autos einen Rückwärtsgang haben

Herrlich ist beim ihm auch das Ortsschild eines Dörfchens (liegt in der Schweiz, im Wallis), was in vielen Ländern wohl falsch verstanden werden würde!

Thema: Allgemein | Beitrag kommentieren

BMW-Fahrer: zwanghafte Drängler?

Donnerstag, 23. August 2007 | Autor:

Diese Frage stelle ich mir schon, oder ist es nur ein wahnsinnig schlechtes Image? Laut einer Umfrage auf TueFo – Portal Tübingen ist zweiteres auf jeden Fall richtig:

Frage: Was fährt der Drängler Nummer 1?

Vorläufiges Ergebnis:

  1. BMW – 50,91%
  2. Audi – 25,45%
  3. Mercedes – 16,36%
  4. VW – 3,64%
  5. Andere Marke – 3,64%

(Stand 23.08.2007, aktuell)

So darüber kann man sich nun aufregen, amüsieren oder spekulieren? Daimler-Fahrer scheinen also mehr de gemütlichen, ältern Sonntagsfahrer zu sein, während Audi und BMW eher junge Insassen haben. Man kann übrigens hier noch mit abstimmen – wenn Sie also BMW-Fahrer sind, können Sie das schlechte Urteil ja abmildern? 🙂

Thema: Allgemein | 5 Kommentare