Petition: Kein Auslaufen des Autogas-Steuervorteils schon 2018

Dienstag, 31. Januar 2017 |  Autor:

Erst der günstige Preis des Flüssiggas macht diesen klimafreundlichen Kraftstoff trotz der hohen Umrüst-Kosten nutzbar. Doch damit könnte nun Schluss sein, denn der Bund plant die Steuerbegünstigung von LPG statt 2021 schon 2018 aufzuheben! Scheinbar versucht Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) dadurch bis zu eine Milliarde Euro einzusparen, sendet damit aber gerade heute das falsche Signal an die Nutzer alternativer Kraftstoffe!

In Zeiten hoher Benzinkosten ist Autogas sehr gefragt, weil sich die Umrüst-Kosten in Höhe von 2.000 bis 4.000 Euro entsprechend schneller amortisieren. Doch durch die Rücknahme der ursprünglichen Verlängerung bis 2021 geht der Gasbranche ein gehöriges Stück Planbarkeit verloren. Klar, wer investiert schon so viel Geld in sein Fahrzeug, wenn die Preise viel schneller steigen werden als erwartet?

Hinzu kommt, dass 2015 noch versprochen wurde, sich im Rahmen „des Koalitionsvertrags für die weitere Unterstützung des umweltfreundlichen Flüssiggases“ einzusetzen. Schließlich möchte die Bundesrepublik die gesteckten Klimaziele auch erreichen, was es unverständlich macht, warum eine Kraftstoffart behindert wird, die weit weniger CO2 freisetzt als das Fahren „auf Benzin“ sowie 80% weniger Stickoxide freisetzt als beim Diesel.

Statt dessen wurde nun die Förderung von Erdgas bist 2026 verlängert, obwohl es in Deutschland gerade mal 100.000 CNG-Fahrzeuge gibt gegenüber einer halben Million Fahrzeuge mit Autogasantrieb und einer inzwischen sehr gut ausgebauten Infrastruktur.

Ich finde…

…irgendwie war das ja abzusehen, dass diese Steuerbefreiung irgendwann zurückgenommen wird. Schließlich sollen Subventionen den Anstoß geben, ein Technologie zu nutzen – wenn das dann eine breitere Masse nutzt, ist so ein Anschub nicht mehr nötig, völlig klar. Nur hätte man die Umrüste-Willigen nicht mit dem Endpunkt 2021 „ködern“ bzw. diesen dann nicht zurücknehmen dürfen. Wer diese Zeit in seine Planung einbezogen hat, ist jetzt in den Po gekniffen.

Darum sollte man diese Petition unterschreiben: „Autogas Steuervorteil nach 2018 verlängern!

Quelle Spiegel.de

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Autogas-news

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben